Romane von Hilde Artmeier und Wolfgang Burger

Das Buch, über das noch nichts verraten wird

Noch dürfen wir leider nichts verraten. Nur so viel vielleicht: Es ist kein Krimi. Die Geschichte spielt weder in Heidelberg noch in Regensburg. Weder Anna di Santosa noch Alexander Gerlach kommen vor. Das Buch erscheint nicht bei Piper und auch nicht bei Emons, sondern in einem anderen großen und sehr bekannten Verlag. Zum Inhalt zitieren wir gerne eine Mitarbeiterin des Verlags, die es schon mit Begeisterung gelesen hat: "Schnell, spannend, witzig". Es ist eine ziemlich atemberaubende Hetzjagd von Afrika über Frankfurt am Main, Göttingen, das Münsterland, Rotterdam und Antwerpen. Antwerpen? Genau, das ist die Stadt, wo so viele Diamanten gehandelt werden :-)

 

Aktueller Status: Das Buch ist fertig geschrieben, das Manuskript liegt seit Anfang Januar beim Lektorat. Der Titel steht schon fest, und am 23. Januar haben wir das Cover zur Ansicht erhalten, das es schmücken wird. Auch das dürfen wir noch nicht zeigen. Aber eines ist klar: Es ist wunderschön, macht neugierig und gefällt uns wahnsinng gut. Dieses Buch kann überhaupt nur ein Bestseller werden ...

 

Erscheinungstermin: laut bisheriger Planung Februar 2019

 

Ausstattung: wahrscheinlich Taschenbuch

 

Umfang: auf jeden Fall über 400 Seiten

 

Preis: um die 10 Euro

 

Und wann erfährt man endlich mehr???  Im Mai, wenn die Verlagsvorschau ausgeliefert wird (das ist eine Art Katalog, in dem alle Bücher des kommenden Halbjahrs vorgestellt werden), und die Vertreter frohgemut auf die Reise gehen, um unser Buch den Buchhändlerinnen wärmstens zu empfehlen.